Das Museum

Das FLATZ Museum in den ehemaligen Räumlichkeiten der Alten Naturschau geht zurück auf eine Werkschenkung des 1952 in Dornbirn geborenen Künstlers FLATZ an die Stadt Dornbirn.
Die Eröffnung erfolgte 2009 durch den ehemaligen "documenta"-Leiter Jan Hoet. 

Das FLATZ Museum versteht sich als Forum der Auseinandersetzung mit künstlerischen Impulsen und Positionen unserer Zeit.

Das Museum: